Behandlung während der CORONA Krise

Aktualisiert: 1. Mai 2020


Wir sind weiter für sie da.

Die Behandlungen werden weiter durchgeführt und sie werden bei uns entsprechend der aktuellen Hygienevorschriften weiter behandelt.

Alle akuten Behandlungen können weiter durchgeführt werden.

Für alle Risiokopatienten mit einem Rezept über Krankengymnastik werden wir eine Videokonsultation einrichten. Die Behandlung wird aus drei Teilen bestehen.


ANAMNESE - DIAGNOSTIK - ÜBUNGSBEHANDLUNG


Patienten die zur Behandlung in die Praxis kommen werden gebeten zu jedem Termin ein eigenes frisches Handtuch mitzubringen.

Ein Passierschein zur Terminwahrnehmung für Patienten kann jederzeit ausgestellt werden. Auch im Falle eine Ausgangssperre.

Wir werden auf das Hände schütteln verzichten und ihnen teilweise verstärkt Eigenübungen erörtern um ihnen adäquat durch diese Situation zu helfen.


Corona Notdienst Bohrmann CMD Manuelle Therapie

#Corona #Behandlung



32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen